Tauchplätze in Alanya

Ausflüge Alanya > Alanya > Tauchplätze in Alanya

Alanya und die Umgebung sind die besten Tauchplätze der Türkei. Ein wichtiges Merkmal dieses beliebten Tauchziels ist, dass sich die meisten Tauchplätze rund um das Stadtzentrum und die Küstenlinie der Burg von Alanya befinden. Dies ermöglicht es, mehrmals am Tag zu tauchen und durchschnittlich rund 50.000 Tauchgänge pro Jahr durchzuführen. Die interessante Flora und die Vielfalt des Unterwasserlebens im Meer machen Alanya zu einem beliebten Tauchziel.

Die Besten Tauchplätze in Alanya

  1. Das Aquarium
  2. Amphora
  3. Die Piratenhöhle
  4. Mittelhöhle
  5. Die Höhle der Liebenden
  6. Die Phosphorhöhle
  7. Der Tunnel
  8. Rambo

1 - Das Aquarium

Tauchplätze in Alanya

Das Aquarium ist ein geeigneter Übungstauchplatz, der etwa 4-5 Minuten mit dem Boot von Alanya entfernt liegt. Es ist auch für das Tauchen bei schlechten Wetterbedingungen geeignet. Die Tiefe des Aquariums reicht von 4 bis 25 Meter. Der Meeresboden besteht aus Steinen und Seegras. Es gibt viele Tintenfische, Stachelrochen, Muränen, Seebarsche, Sergeantfische und Muscheln.

2 -Amphora

Tauchplätze in Alanya

Amfora ist der zweitnächste Tauchplatz zum Hafen und kann mit dem Boot in 5-10 Minuten erreicht werden. Der Name kommt von den zahlreichen Scherben von Amphoren, die in der Gegend verstreut sind. Das Gebiet ist etwa 29 Meter tief und beherbergt eine große Vielfalt an Meereslebewesen. Der Meeresboden ist felsig und Fischarten wie Schwarzer Seebarsch, Muräne, Tintenfisch, Stachelrochen und Grauer Spinner sind hier häufig anzutreffen.

3 - Die Piratenhöhle

Tauchplätze in Alanya

Piraten haben in der Geschichte von Alanya eine wichtige Rolle gespielt, deshalb ist diese Region auch so geheimnisvoll. Die Piratenhöhle ist der beliebteste Tauchplatz in Alanya und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher geeignet. Die Entfernung vom Hafen von Alanya beträgt 8 bis 10 Minuten und die Tiefe der Höhle beträgt zwischen 10 und 32 Metern. Sie werden angenehm überrascht sein, wenn Sie in einer Tiefe von 25 Metern auf ein gesunkenes Schiff stoßen. Die Steine in der Höhle reflektieren das Licht und erzeugen ein faszinierendes Farbenspiel. Im Meer tummeln sich zahlreiche Stachelrochen, Kraken, Barsche und Barrakudas.

4 - Mittelhöhle

Tauchplätze in Alanya

Die Mittelhöhle ist ideal für fortgeschrittene Taucher und Tiefseetaucher. Sie ist 14 Autominuten vom Hafen von Alanya entfernt und hat eine Mindesttiefe von 15 m und eine Maximaltiefe von 34 m. Der Eingang der Höhle ist 15 m tief. Die Struktur des Meeresbodens ist felsig. Während Ihrer Tauchgänge können Sie Seebarsche, Tintenfische, Muränen und Seebrassen sehen.

5 - Die Höhle der Liebenden

Tauchplätze in Alanya

Die Höhle der Liebenden ist ein idealer Ort sowohl für Ausbildungstauchgänge als auch für Berufstauchgänge. Die Tiefe variiert zwischen 10 und 34 Metern und der Meeresboden ist überwiegend felsig. Am Fuße des Berges befindet sich eine kleine Höhle in 4 m Tiefe und ein alter Anker in 20 m Tiefe. Zu den Meeresbewohnern gehören vor allem Seebarsche, Kugelfische, Tintenfische, Muränen, Brassen und Muscheln. Die Entfernung zum Hafen von Alanya beträgt 15 Minuten.

6 - Die Phosphorhöhle

Die Phosphorus-Höhle ist nur 20 Minuten mit dem Boot vom Hafen von Alanya entfernt. Ihre Tiefe beträgt zwischen 8 und 33 Metern. Es gibt zwei verschiedene Höhlen: eine in 5 m Tiefe und eine in 12 m Tiefe. Der Meeresboden ist komplett felsig und das Meeresleben ist reich an Raubfischen und Mollusken. Die Phosphorus-Höhle ist sowohl für lizenzierte Taucher als auch für Anfänger geeignet.

7 - Der Tunnel

Tauchplätze in Alanya

Der Tunnel, der sich westlich des Schlosses in einer Tiefe von 13 Metern befindet, eignet sich hervorragend für professionelle Taucher. Der Tunnel ist 3-6 Meter breit und etwa 42 Meter lang. Die Fahrtzeit mit dem Boot zum Hafen von Alanya beträgt etwa 20-25 Minuten. Beim Schnorcheln können Sie Tintenfische, Stachelrochen, Muränen, Seebarsche und andere beobachten.

8 - Rambo

Tauchplätze in Alanya

Rambo ist einer der beliebtesten Tauchplätze in der Umgebung von Alanya, wo jedes Jahr über 50.000 Tauchgänge stattfinden. Rambo ist etwa 25 Minuten vom Hafen entvernt und ist in der Nähe des Kleopatra-Strandes. Der Eingang zur Höhle ist 13 Meter tief und groß genug, um 4-5 Taucher gleichzeitig zu beherbergen. Ein sieben Meter langer Tunnel führt die Taucher in die Höhle, die zur Hälfte mit Sauerstoff gefüllt ist. Die Stalaktiten und Stalagmiten in der Höhle erinnern an die Damlatas-Höhle, eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Alanya. Die Robbe, die von Tauchern „Zehra“ genannt wird, macht den Ort noch schöner.

Andere Posts über Alanya

Höhlen in Alanya

Alanya an der türkischen Riviera ist berühmt für ihre Strände, historischen Stätten und auch für die beeindruckenden Höhlen in der Region. Die Damlatas Höhle in Alanya ist eine der bekanntesten Höhlen und beeindruckt mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten. Die Dim Höhle, etwa 11 Kilometer von Alanya entfernt, ist für ihre unterirdischen Seen und kristallklaren Gewässer...

Strände in Alanya

Die Strände von Alanya gehören zu den Top 10 der besten Strände der Türkei, da sie den saubersten Küstenabschnitt haben, der mit blauen Flaggen gekennzeichnet ist. Fantastische Sandstrände erstrecken sich über mehr als 70 Kilometer entlang der Küste, die durch Felsen in viele kleine Buchten und Lagunen unterteilt ist.

Die beste Zeit für Ihren Besuch in Alanya

Die beste Zeit für Ihren Besuch in Alanya ist zwischen April und Oktober. In diesen Monaten herrscht angenehmes Wetter und das Meer lädt zum Baden ein. Auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sind in dieser Zeit gut besucht und bieten ein tolles Erlebnis.

Wofür ist Alanya bekannt?

„Wofür ist Alanya bekannt?“ ist eine häufig gestellte Frage von Menschen, die diese schöne Stadt an der türkischen Riviera besuchen möchten. Alanya ist bekannt für seine atemberaubenden Strände, kristallklares Wasser und warmes Klima. Die Stadt hat auch eine reiche Geschichte, die bis zur Antike zurückreicht und viele historische Sehenswürdigkeiten wie die Burg von Alanya und...

Was ist besser Antalya oder Alanya?

Sie planen einen Urlaub an der Türkischen Riviera, haben sich aber noch nicht entschieden, welches Resort am besten zu Ihnen passt? Die beiden beliebtesten Sommerziele sind Antalya und Alanya, die jeweils ihre eigenen Besonderheiten und eine besondere Atmosphäre haben. Wenn Sie sich fragen, was besser ist, Antalya oder Alanya, hilft Ihnen dieser Artikel, mehr Informationen...

Die besten Aktivitäten, Touren und Ausflüge in Alanya

Alanya ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel vieler in- und ausländischer Touristen. Dank dieser Funktion finden hier auch viele Touren und Aktivitäten in  Alanya Region statt. Es werden verschiedene Touren für alle Altersgruppen organisiert. Wir haben für Sie einen Blogbeitrag über Die besten Aktivitäten, Touren und Ausflüge in Alanya vorbereitet. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel bei...

Touristenviertel von Alanya

Alanya ist bekannt für seine wunderschönen Strände, historischen Sehenswürdigkeiten und pulsierenden Stadtviertel. Eines der bekanntesten Viertel ist das Touristenviertel von Alanya, das jedes Jahr Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Hier finden Sie eine Vielzahl von Restaurants, Bars, Clubs und Geschäften, die alle darauf ausgerichtet sind, den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten....

Tauchplätze in Alanya

Alanya und die Umgebung sind die besten Tauchplätze der Türkei. Ein wichtiges Merkmal dieses beliebten Tauchziels ist, dass sich die meisten Tauchplätze rund um das Stadtzentrum und die Küstenlinie der Burg von Alanya befinden. Dies ermöglicht es, mehrmals am Tag zu tauchen und durchschnittlich rund 50.000 Tauchgänge pro Jahr durchzuführen. Die interessante Flora und die...

Unterhaltung für Kinder in Alanya

Alanya ist ein beliebtes Reiseziel in der Türkei, das zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für sowohl Erwachsene als auch Kinder bietet. Wenn es um Unterhaltung für Kinder in Alanya geht, gibt es viele Aktivitäten, die sie genießen können.